Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Zotz’

haben sich  mit Beginn  der Saison 2016 / 2017 zusammengeschlossen. Das Weingut Zotz in Heitersheim ist ein renomiertes und bekanntes Unternehmen.


Im Jahre 1865 wurde das Weingut von Julius gegründet. Nach wie vor ist das Weingut Zotz ein Familienunternehmen  und wird  von Julian, Martin und Michael Zotz geleitet. Insgesamt werden 80 ha Reben bewirtschaftet.

Im Oktobe 2017 wurde das Weingut Zotz mit dem baden-württembergischen Staatsehrenpreis ausgezeichnet. Somit ist Zotz das erste Weingut im Markgräflerland mit dieser Auszeichnung. Über einen Zeitraum von drei Jahren wurden die Weine und die gesamtwirtschaftliche Leistung beurteilt und prämiert.

Z e h n  Weinbaubetriebe aus dem Markgräflerland sind dieser seit nunmehr neun Jahren tätigen  Weinmachergruppe angeschlossen. Den Gutedel als Kulturrebe aufzuwerten und zu zeigen, welches natürliche Potential in dieser knackigen Traube steckt ist, ihre Vision. Ihr Hauptprodukt kennt man am Markt als   –  den „Grüner Markgräfler“. Ein frischer, lebendiger und mit ca. 10 % vol. alc. leichter Frühlings- und Sommerweinein mit ca. 10 % vol. alc.

von links nach rechts:

Weingut Löffler – Wettelbrunn / Wein- und Sektgut Schweigler – Binzen / Weingut Schneider-Pfefferle – Heitersheim / Weingut Rainer Schlumberger – Laufen, Wein- und Hofgut Hügelheim / Weingut Zimmermann – Schliengen/ Weingut Rieger- Betberg, Weingut Lämmlin-Schindler – Mauchen/ Weingut Zotz – Heitersheim, Weingut A.Mißbach – Ebringen

www.weingraefler.de

ddB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Read Full Post »

Geht man auf den Feldwegen der Weinberge im Heitersheimer Maltesergarten spazieren, so sieht man  unterschiedlichste Bewirtschaftungsmethoden. Bis zu  75 %  sind die Rebzeilen mit dem Glyphosat  – Roundup gespritzt.

Es ist einfach wohltuend, wenn man  auch auf Reben trifft, die nach den Richtlinien für umweltschonenden Weinbau gehegt und gepflegt werden. Diese Art der Rebkultur verzichtet auf Herbizide und Insektizide sowie weitergehend auf synthetischen Dünger.  Dafür werden artengerechte Begrünungsgemische eingesät, wodurch der Boden durch das Wurzelwerk aufgelockert und gleichzeitig mit Nährstoffen versorgt wird.

Das Weingut Zotz in Heitersheim hat 1980 angefangen, ihre Weinberge im Sinne einer  nachhaltigen Biodiversität zu bewirtschaften. Verantwortlich hierfür ist der talentierte und mit Sachverstand ausgestattete Christian Fin. Ihm sind unter anderem die “ Zotz typischen Nistkästen „ zu verdanken und es macht Freude, seinen Ideen und Vorstellung zuzuhören.IMG_2466 Zotz

So ist es nicht verwunderlich, dass  Trauben aus einer biologischen Anbauweise eben eine besondere Qualität und eine komplexe Aromenvielfalt im Wein wiederspiegeln.

In einer Wein – Wander – Gruppe haben wir  einen Sauvignon Blanc vom Weingut Zotz verkostet und eine Weinexpertise erstellt.

  IMG_2825Zotz Sauvignon

Herkunft:                           Heitersheimer Maltesergarten

                                               Markgräflerland – Baden

Bodenart:                           Lehm-Lössboden

Jahrgang:                           2012

Qualitätsstufe:                  Kabinett

Traubensorte:                   Sauvignon Blanc

Kreuzung:                           Traminer mit Chenin Blanc

Synonym:                            Muskat-Silvaner

Weinbeschreibung:

Farbe: hellgelb mit leicht grünen Reflexen

Nase: grüne Noten wie frisch gemähtes Gras mit vielen wilden Kräutern, leichter Duft nach weißen Johannisbeeren, Stachelbeeren und Maracuja.

Gaumen: Knackige  Säure verstärkt mit Crapefruitaromen bei einer ausgleichenden Restsüße erzeugen einen lang anhaltenden Genuss.

Analysedaten:                    12 % vol. Alc

                                                4,0 g / l Restzucker

                                                6,9 g / l Säure

Serviertemperatur:          10° C

Preis pro 0,75 ltr.              € 7.80 ab Weingut

Fazit: Ein Sauvignon Blanc auf dem Weg ein ganz großer zu werden. Gelingt es den Weinmachern vom Weingut Zotz,  die für die würzigen und nach exotischen Früchten duftenden Pyrazine und Thiole durch entsprechende Laubarbeiten und / oder zeitversetzte Lese gegenüber den grünen Aromen bildenden Methoypyrazinen zu optimieren, dann wird dieser Wein perfekt.

Weitere Berichte über den Sauvignon Blanc in diesem Blog

bvd

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: