Browsed by
Schlagwort: Weingut Rainer Schlumberger

DWI Design Wettbewerb 2010

DWI Design Wettbewerb 2010

Sonderpreis 2010 des DWI  für ein Vermarktungskonzept “ Grüner Markgräfler “

Weinbaudomäne Oppenheim.   Neun Markgräfler Weinmacher und Willis Wein Idee – werden vom Deutschen Weininstitut GmbH mit dem  Sonderpreis im Design Wettbewerb ausgezeichnet.  Die Deutsche Weinprinzessin Isabell Kindle überreicht den Preis an:

Thomas Benz ( WG Hügelheim ) –  -Stephanie vom Weingut Schlumberger in Laufen – Berthold Willi  von Willis Wein Idee –  die Deutsche Weinprinzessin Isabell Kindle aus Kenzingen – und Philipp vom Weingut Rieger in Betberg.

Die Laudatio von Frau Monika Reule  lautet:

Sonderpreis: Grüner Markgräfler
Eine Marke zu kreieren und im Markt zu positionieren ist das Ziel vieler Weinvermarkter.
Neun Weinbaubetriebe aus dem Markgräfler Land vermarkten gemeinsam unter dem Namen „Grüner
Markgräfler“ auf der Basis der Rebsorte „Gutedel“ einen leichten Sommerwein als „Regionalmarke“.
Alle neun Betriebe ordnen sich den Qualitätsvorgaben und dem Erscheinungsbild unter. Jeder Betrieb
steht allerdings mit seinem Namen (Rückenetikett) für die Qualität ein. Das Erscheinungsbild ist
auffällig, in der Farbgebung provokant und entspricht dem eigenen Motto: lebendig, frisch und
unbekümmert.

Herzlichen Glückwunsch ebenfalls  an unsere Kollegen:

1. Preis Weingut Heitlinger, Östringen-Tiefenbach, Baden
2. Preis: Weingut Karl Kurt Bamberger & Sohn, Meddersheim, Nahe
3. Preis: Weingut Andreas Männle, Durbach, Baden
Sonderpreis: Ferdinand Pieroth (Innovationen im Etikettenbereich), Burg Layen, Nahe

Solche Wettbewerbe sind sinnvoll, effektiv und helfen dem deutschen Weinbau den Platz zu erreichen, den er mit seiner vorzüglichen Qualität auch international verdient hat.

Das ist zudem ein kleiner Fingerzeig zur Eintracht im Weinland Baden.  Besinnen wir uns auf unsere  Gaben und Stärken als Winzer und Weinmacher.  Die Globalisierung beginnt auch im eigenen Ländle.

Drei prämierte Betriebe kommen von aus Baden:

– dem Kraichgau, der Ortenau und dem Markgräflerland.

Danke an das Komitee und die Mannschaft um die Geschäftsführerin Frau Monika Reule und den würdigen Rahmen in der charmanten Weinbaudomäne Oppenheim.

Super Veranstaltung.