Browsed by
Kategorie: Grüner Markgräfler

Das Weingut Zotz aus Heitersheim und die

Das Weingut Zotz aus Heitersheim und die

haben sich  mit Beginn  der Saison 2016 / 2017 zusammengeschlossen. Das Weingut Zotz in Heitersheim ist ein renomiertes und bekanntes Unternehmen.


Im Jahre 1865 wurde das Weingut von Julius gegründet. Nach wie vor ist das Weingut Zotz ein Familienunternehmen  und wird  von Julian, Martin und Michael Zotz geleitet. Insgesamt werden 80 ha Reben bewirtschaftet.

Im Oktobe 2017 wurde das Weingut Zotz mit dem baden-württembergischen Staatsehrenpreis ausgezeichnet. Somit ist Zotz das erste Weingut im Markgräflerland mit dieser Auszeichnung. Über einen Zeitraum von drei Jahren wurden die Weine und die gesamtwirtschaftliche Leistung beurteilt und prämiert.

Z e h n  Weinbaubetriebe aus dem Markgräflerland sind dieser seit nunmehr neun Jahren tätigen  Weinmachergruppe angeschlossen. Den Gutedel als Kulturrebe aufzuwerten und zu zeigen, welches natürliche Potential in dieser knackigen Traube steckt ist, ihre Vision. Ihr Hauptprodukt kennt man am Markt als   –  den „Grüner Markgräfler“. Ein frischer, lebendiger und mit ca. 10 % vol. alc. leichter Frühlings- und Sommerweinein mit ca. 10 % vol. alc.

von links nach rechts:

Weingut Löffler – Wettelbrunn / Wein- und Sektgut Schweigler – Binzen / Weingut Schneider-Pfefferle – Heitersheim / Weingut Rainer Schlumberger – Laufen, Wein- und Hofgut Hügelheim / Weingut Zimmermann – Schliengen/ Weingut Rieger- Betberg, Weingut Lämmlin-Schindler – Mauchen/ Weingut Zotz – Heitersheim, Weingut A.Mißbach – Ebringen

www.weingraefler.de

ddB