Terra Preta – Schwarze Erde

Terra Preta – Schwarze Erde

Scan terra scan breitIm ersten Teil ein  schockierendes Buch, das schonungslos aufzeigt wie die Agroindustrie unserem Planeten die Haut abzieht. Pestizide wie Roundup vergiften die Böden ; Gensoja gelangt über  die Nahrungskette in unsere Körper. In den weiteren Abschnitten empfangen wir jedoch eine hoffnungsvolle Botschaft der drei Autoren, wie wir alles zum Besseren verändern können. Terra Preta do Indio lautet der portugiesische  Name für eine äußerst fruchtbare Erde. Mit dieser Schwarzerde aus dem Regenwald glauben die Wissenschaftler einen Ausweg für die weltweite Klima- und Hungerkrise gefunden zu haben. Der australische Wissenschaftler Tim Flannery sagt.: Pflanzenkohle ist die mächtigste Klimaschutzmaschine, die wir besitzen.“

Das Autorentrio hat das uralte Wissen um die wohl fruchtbarste Erde der Welt in einer fundierten Gebrauchsanweisung zusammengetragen. Einer der Autoren, Hans-Peter Schmidt gilt als Vordenker des Einsatzes von Pflanzenkohle und hat im Rhonetal bei Sion in der Schweiz den ersten Terra Preta-Weinberg “ Mythopia “  der der Welt angelegt.

Nutzen wir die Chance zur Veränderung unseres Umfeldes, unserer Umwelt und vor allem von uns selbst, damit dieser wunderschöne Planet uns weiterhin eine Heimat gibt.

Das spannend zu lesende Buch kostet € 19.95

BgdzG

Kommentar verfassen