Nomacorc – Weinverschluss Select Bio

Nomacorc – Weinverschluss Select Bio

Weltweit erster Weinverschluss aus nachwachsenden Rohstoffen.

Nomacorc, der weltweit führende Hersteller synthetischer Weinverschlüsse, präsentierte  den  Select® Bio  auf der Intervitis Interfructa .

Vorzüge dieser neuen Generation von Weinverschlüssen:

Zuckerrohr aus Brasilien wird in pflanzliche Polymere umgewandelt,

      • Herstellung im Co-Extrusionsverfahren , d.h. ein Extruder produziert  in einem Strang den Schaumkern während der zweite Extruder gleichzeitig  den Kern mit einer flexiblen Außenhülle umschließt.
      • Verschlüsse aus der Gruppe von Polyethylen enthalten keine Weichmacher oder Leime.
      • Nachwachsende oder erneuerbare Rohstoffe schonen  fossile Energien / Rohstoffe.
      • CO² neutraler Fußabdruck – Footprint,
      • 100 % recycelbar oder energetisch verwertbar. Diakonie Kork sammelt in Deutschland alle Korken und synthetischen Verschlüsse.
      • Drei unterschiedliche Sauerstoffdurchlassraten zur Steuerung  gewünschter Reifeprozesse.
      •  Verringerung von Sulfiten zur  Konservierung.
      • Garantierte Lagerung bis zu 10 Jahren.

Nachteile

    • Geringes Image von Kunststoffstopfen beim Verbraucher.

Kommt in etwa sechs Monaten auf den Markt. Select%20Seriesscal

Kommentar verfassen