Gutedel Cup Sieger 2012

Gutedel Cup Sieger 2012

wurde in der Kategorie „Qualitätswein trocken“   das  Wein- und Sektgut Schweigler aus Binzen. Die Preisverleihung erfolgte am 26.4.2012 im Kurhaus zu Badenweiler.

Der kleine  Familienbetrieb mit sechs Hektar Rebfläche wird von Vater Dieter  und Sohn Stefan Schweigler geführt. Ihnen ist es gelungen den Gutedel so zu vinifizieren,  wie  eben die Gutedeltraube schmeckt, knackig mit saftiger Frucht.  Eine gestaffelte Handlese gesunder und physiologisch reifer Trauben ist Grundlage aus dem Weinberg. Die Vergärung erfolgte bei 17 Grad  im Edelstahltank.

Verkostungsnotiz:

Nase: reifer Apfel, Birne, grüne Honigmelone, etwas Zitrusfrucht und dezente Mandeltöne .

Mund : wirken elegante Früchte mit leichtem Schmelz, im Abgang sehr erfrischend.

Analytisch:    12 % vol. alc. sowie 5 Gramm Säure und 3,8 Gramm Restzucker.

Der 2011er Binzener Sonnhole ist auf diesem Gewann in Süd-West-Hanglage auf tiefgründigem Lehmlössboden gewachsen.

Einer der besten und saubersten Gutedel der letzten Jahre.

Das Sekt- und Weingut Schweigler gehört zur Markgräfler Weinmachergruppe der „Weingräfler“.

Kommentar verfassen