Riesling brut 2009 er – Weingut Missbach

Riesling brut 2009 er – Weingut Missbach

aus Ebringen – Markgräflerland. Ein in siebter Generation geführter Familienbetrieb, zwei Steinwürfe von Freiburg gelegen. Senior Arthur und Sohn Ralf Missbach sind mit ihrem Weinbau ECOVIN zertifiziert und mehrfach ausgezeichnet, so aktuell mit dem „internationaler Bioweinpreis 2011“ ; je 2 mal Gold mit 91 PAR – Punkten und je 2 mal Silber mit 89 PAR – Punkten. Das Weingut gehört zur Weinmachergruppe: „Weingräfler“  .

Der Ebringer Sommerberg liegt westlich und weist eine  Hangneigung bis 50 % auf. Die Geologie des Bodens besteht aus ( Tertiärkonglomerat ) Löss- und Lösslehm, Mergel, Kalk- und Sandstein. Eine Niederschlagsmenge von 900 – 1000 ist auskömmlich für die Reben. Auf diesem Boden fühlt sich eine für dieses Gebiet untypische Rebsorte wohl: der Riesling.

Aus dieser Traube die zu den Chépages Nobles zählt, versektet Ralf Missbach einen Riesling brut  mit traditioneller neun monatiger Flaschengärung :

Beim Offerieren der Flasche muss man zunächst zweimal hinschauen. Ohne Etikett und lediglich am Flaschenhals eine schmale Banderole mit der Aufschrift: „Traditionelle Flaschengärung“. Pfiffig die Idee mit dem etikettenhaften Flaschenumhänger, fein geknotet an einer gezwirbelten beigen Hanfschnur.

Alle erforderlichen Etikettenangaben sind vorhanden. Weitergehende Produktinformationen  liefert die beim Kauf ausgehändigte Sektexpertise.

Verkostungsnotiz:

Farbe: Mitteldichtes Gelb mit grünen Reflexen

Duft: besticht in der Nase mit fruchtigen Duftaromen

Geschmack: am Gaumen frisch und lebendig durch die sekteigene, feinperlige Kohlensäure. Mineralisch und saftig. Langanhaltender Geschmack nach Weinbergpfirsich.

Empfehlung: Serviertemperatur 8 ° C.  Passt zu kleinen Vorspeise-Häppchen, Salaten mit Fisch und Meeresfrüchten. Eigentlich ein Sekt nur so als Genuss vorweg.

Analysedaten: 12,5 % Alc. Vol.  / Säuregehalt 5,0 g / ltr.  / Restzucker 9,5 g / ltr.

Preis: pro 0,75 ltr.  Euro 10.70 ab Weingut.

Insgesamt: herausragende Qualität: ein Markgräfler Riesling Brut – Winzersekt aus ökologisch erzeugten Trauben.

pb:pl

2 Gedanken zu „Riesling brut 2009 er – Weingut Missbach

  1. Ich habe mittlerweile auch die Bioweine für mich entdeckt, habe 2 Bioweine bisher getrunken und die haben wirklich gut geschmeckt. Werde mir jetzt auch selber solche Weine für zu Hause zu legen, vielleicht wird es ja dieser hier werden ;).

  2. Kann Ihnen neben dem Weingut Mißbach in Ebringen noch ECOVIN Winzer empfehlen:
    Weingut Lämmlin-Schindler in Mauchen
    Weingut Rieger in Betberg
    alle drei gehören zur einzigen badischen Weinmachergruppe „Weingräfler“
    Berthold Willi

Kommentar verfassen