Herbstlese 2011 mit Bert Kohl

Herbstlese 2011 mit Bert Kohl

Eine bestimmte Zeit vor Herbstbeginn werden die reifenden Trauben entsprechend ausgedünnt. Dabei werden bestimmte Teile der Traube sowie auch ganze Trauben abgeschnitten und auf den Boden „geworfen“. Aus Qualitäts- und Quantitätsgründen sagen die Winzer und Weinmacher. Manchem Touristen erscheint diese Prozedur nicht einleuchtend.

Der Staufener Bert Kohl zeichnet Cartoons und Karikaturen. Talentierte Perfektion in der handwerklichen Umsetzung und Originalität in der bildhaften Umsetzung prägen den für Bert Kohl so typischen feinsinnigen Humor. Humor schafft Distanz.

Diese Karikatur finden Sie im „Badisches WEIN Magazin“ Heft Herbst 2011.

Kommentar verfassen