Markgräfler Weinmarkt – Rosa Zeiten

Markgräfler Weinmarkt – Rosa Zeiten

Rosarote Zeiten für den Markgräfler Weinmarkt.

Der mit 129 Jahren älteste Weinmarkt Deutschsland öffnet am 29. April 2011 um 16 Uhr seine gastlichen Pforten.

Etwa 60 Weinbaubetriebe und Winzergenossenschaften aus dem von Lörrach bis Freiburg-St. Georgen umfassenden Markgräflerland werden ca. 400 Weine offeriert.

Dieser einzigartige mit seinem natürlichen Flair umgebene Markt der Weine zeigt die Vielfalt der hiesigen Qualitäts- und Prädikatsweine. Das Weinland Markgräflerland ist gleichermassen Botschafter für Weintradition durch Innovation. Die unterschiedlichen mikroklimatischen Terroirs und die Feinheiten der Weinmacher erzeugen Jahr für Jahr filigrane, leichte und ehrliche REGIO – WEINE.

Die WEINGRÄFLER – acht Weingüter und eine Winzergenossenschaft – präsentieren neben dem bereits zum dritten Male ausgestellten „Grüner Markgräfler“ und zum zweiten Male ausgestellten „Blauer Markgräfler ihren neuen Rosé Wein, den „Rosa Markgräfer“.

Die lebendige Gruppe der Weingräfler geht mit ihrer Vinifizierung und Vermarktung neue Wege. Sie kreieren Markenweine mit relativ einheitlichen Grundregeln. Die Weine werden individuell ausgebaut zu leichten, frischen Weinen mit vorzugsweise eigener Kohlensäure. Vermarktet wird jeweil unter einheitlichem Auftreten als „Markgräfler;  nur auf der Rückseite des Etiketts ist der Erzeuger genannt. Die Weingräfler verstehen sich als Weinbotschafter dieser Region.

Gönnen Sie sich die einzigartige Atmosphäre des Müllheimer Weinmarktes und genießen Sie das frische Wein-Vergnügen des  Rosa Markgräfler.

Weiter Infos zum Weinmarkt

Kommentar verfassen