Gutedel Cup im Sonderangebot

Gutedel Cup im Sonderangebot

Sonderedition Gutedel  Nr. 1   wird imVerkauf  bereits ab € 2.95 für die 0,75 ltr. Flasche angeboten. Wohlgemerkt  handelt es  sich hier um den Gutedel Cup Sieger 2010 in der Qualitätsweinkategorie

  • Haben wir kein Vertrauen mehr in unsere Markgräfler Qualitätsweine?

  • Ist der Gewinn des Gutedel Cup nicht mehr wert als Titel und Trophäe?

  • Qualität hat dochbekanntlich seinen Preis. Nach Abzug von 19 % Umsatzsteuer und Handelsmarge, Flasche, Korken und Etikett verbleiben gerade mal 1,40 € . pro 0,75 ltr. Davon werden die Verwaltungs- und Vetriebskosten bedient. Übrig sind dann ca. 1.30 €  für die Vinifizierung und Abfüllung ; und den verbleibenden Auszahlungspreis für die Trauben kennt jeder Winzer.

  • Wenn der Primus in seiner Gruppe für unter € 3,– verkauft wird , müssen sich nachfolgende  Qualitätsweine doch die Frage des Konsumenten gefallen lassen, aus welchem Grund  sie höherpreisig angeboten werden.

Gerade in der aktuellen Diskussion um die Aufhebung des Anbaustopps im Weinbau geht es vor allem um die Erhaltung der Qualität aus unseren jetzigen Lagen. Wenn Cup Sieger als Leitfiguren solche Preise vorgeben, wie werden diese dann aussehen, wenn in der Rheinebene Reben wachsen?

Kommentar verfassen