Griechischer Wein – Region Nemea

Griechischer Wein – Region Nemea

die besten griechischen Rotweine stammen aus der Region Nemea /Peloponnes – sagen die Einheimischen.

Und wer solch köstlichen Wein zu erzeugen versteht, wird auch seine nationale Überschuldung abstreifen können.

der griechischen Mythologie zufolge wurde Herkules im Kampf mit dem Löwen von Nemes verwundet. Seitdem tragen die Weine aus diesem Gebiet den Namen “ Blut des Herkules“. In dem seit der Antike bekannten Anbaugebiet dominiert seit 2000 Jahren die rote Agiorgitiko Traube.

Diese wird auf dem Weingut der Familie Spiropoulos angebaut und von Hand  geerntet. Auf dem Weingut hat die autochthonen Rebsorte ein Alter von 15 Jahren. Nach sorgfältiger Kelterung reift der Wein 13 Monate lang in Barriques aus französischer Eiche. Danach folgt eine Ruhepause im Stahltank.

Degustation am 30.5.2010

2007er Domaine Spiropoulos


  • funkelnde dichte und tiefrote Rhobe
  • reichliches Bukett mit Anklängen von roten und schwarzen Johannisbeeren sowie Brombeeren, leichte Vanille sowie Blüten von Orangen, abgerundet durch Spuren von Eukalyptus.
  • Saftiger und kraftvoller Ansatz in geschmeidiger Fülle mit weichem Nachhall. Feines Tannin.
  • Alc. 13,5 %       Säure 5,1g / l      Restzucker 0,6 g / l.
  • freie SO2 19 mg/ l       flüchtige Säure 0,51 g / l.
  • Trinkreife jetzt bis 2012.
  • Idealer Begleiter zu gebratenem Lamm mit Gemüse
  • Mit 16 ° C in runden Kelchgläsern servieren.
  • Bio EL – 01 Zertifikat nach   DIO

zu beziehen über DELINAT.

Kommentar verfassen