Gutedel – Tag

Gutedel – Tag

Endlich wieder ein G u t e d e l – T a gIMG_0111IrisLanschaftSeefelden
Der heimliche Nationalfeiertag der Markgräfler.
Nur alle 2 Jahre findet dieser Tag Einzug im Paradiesgarten.
In diesem Jahr am 21. Mai und zum 7. Male.Gutedel1
Auf der gesperrten und 14 km langen Landesstraße 125 zwischen Staufen und Müllheim haben die Gäste und Einheimischen ihren Platz. Zu Fuß, per Fahrrad, im Leiterwägele oder Pferdegespann. Mit vielen süffigen und lukullischen Haltestationen. Ein Familientag besonderer Art.
Zum ersten Male mit dabei die Neun Markgräfler WeinmacherNeunWinzerGruppemit ihrem Grüner MarkgräflerGMFlasche+Glas300dpi
Oberhalb der
Löffler Straußi, unter schattigen Hochstamm-Obstbäumen haben wir unser Domizil aufgeschlagen.IMG_0097Kirschbaum
Einmalige Gelegenheit, alle n e u n Weine vom „Grüner Markgräfler“ zu probieren. Von Ebringen bis Tüllingen erleben Sie den unterschiedlich feinen Genuss einer willkommenen Markgräfler Spezialität.
Für Zwischendurch: Feine Käsewürfel und grünen Oliven mit Brot vom Tüllinger. Oder ofenfrischer Tüllinger Zopf vom Weingut Ruser. Besuchen Sie diesen einzigen Gemeinschaftsstand, in zauberhafter und angenehmer Weinmacher-Atmosphäre.

Kommentar verfassen